Aktuelle Seite: HomeDer VereinSportplatz

Sportplatz

Anfangs war der Sportplatz des TSV Berchtesgaden nur eine Wiese, ohne Tore und ohne Aschenbahn. Er lag ungefähr auf gleicher Höhe des jetzigen Sportplatzes „Breitwiese“, allerdings links der Ache.
In der ersten Mitgliederversammlung wurden die Mitglieder aufgefordert, „die sehr notwendigen Arbeiten am Sportplatz bestens zu unterstützen, und zwar mit Pickel und Schaufel“. Zu diesem Zeitpunkt befand sich der Platz bereits am heutigen Standort.

Nach und nach kamen die Tribünen dazu. Sogar auf der Seite der Bergwerkstraße waren Tribünen aufgebaut. Durch Hochwasser wurde der Platz oft beschädigt. 1956 wurde der Rasen erneuert. Berühmt geworden ist wohl das Hochwasser vom 12. / 13. August 1960. Das Wasser reichte bis über die ersten Sitzreihen.

Im Laufe der Zeit wurde der Sportplatz modernisiert. 1976 wurde die alte Beleuchtung nach jahrelangem Bemühen gegen eine ordentliche Flutlichtanlage ausgetauscht. Das Sportplatzbad wurde zugeschüttet und heute befindet sich an dieser Stelle der Kunstrasenplatz.

Sportplatz Breitwiese

Go to top