Infos gibt es bei

Romina Ferrero, Tel. 0162 9719253 oder Leonie Horn, Tel. 0152 36706066

 

 

 

          Podiumsplätze für TSV Schwimmerkinder bei den

          Inn-Chiemgau Kreismeisterschaften in Rosenheim

                                      

       

12 Vereine waren mit 160 Teilnehmern bei den Inn- Chiemgau Kreis- und Kreisjahrgangsmeisterschaften im Hans-Klepper-Hallenbad in Rosenheim vertreten.

Betreut von Trainerin Romina Ferrero haben fünf Kinder vom TSV Berchtesgaden teilgenommen. Mit sieben Medaillen haben sie dabei die Erwartungen voll erfüllt. Sehr erfreulich, dass die Mädchen zu den sehr guten Platzierungen auch noch ihre persönlichen Bestzeiten bei 17 Starts 13 Mal steigern konnten.

Erfolgreichste Berchtesgadenerin war Jasmin Ostertag beim Jahrgang 2011 mit zwei ersten Plätzen über 50 Meter Rücken und 50 Meter Freistil, sowie einem zweiten Platz über 100 Meter Brust.

Ebenfalls beim Jahrgang 2011 errang Florentina Marchart eine Gold- und eine Silbermedaille über 100 Meter Rücken und 100 m Brust. Dazu konnte sie noch einen vierten Platz über 50 Meter Freistil für sich verbuchen.

Vier Mal an den Start ging Lena Kastner beim Jahrgang 2008. Auf das Podest schwamm sie als Zweite bei ihrer Premiere über 100 Meter Lagen. Als Vierte über 100 Meter Brust verfehlte Lena die Medaillenränge nur knapp. Über 50 Meter Rücken und Freistil musste Lena gegen Schwimmerinnen aus erheblich höheren Altersklassen antreten und konnte sich mit sehr guten Zeiten und Rängen im Mittelfeld behaupten.

Eine weitere Medaille steuerte Malina Hallinger (Jg. 2006) zum sehr guten Ergebnis der Berchtesgadener Nachwuchsschwimmerinnen bei. Über 100 Meter Brust schwamm sie zur Bronzemedaille. Außerdem konnte sie sich gegen die teilweise 3 Jahre älteren Konkurrentinnen in den Bewerben 50 Meter Rücken und 100 Meter Freistil sehr gut positionieren.

Beim Jahrgang 2010 überzeugte Lilli- Marie Krinke mit neuen persönlichen Bestleistungen und erfreulichen Plätzen im Mittelfeld über 50 Meter Freistil, sowie über die 100 Meter Lagenstrecke, die sie zum ersten Mal bei einem Wettkampf geschwommen ist.

Sehr zufrieden äußerte sich Trainerin Romina Ferrero über die erzielten Ergebnisse und die kontinuierliche Steigerung des TSV Schwimmernachwuchses.

 

 

 Podestplätze für TSV Schwimmer- Kinder

TSV Berchtesgaden beim Rupertusthermen- Pokal Schwimmen vertreten.

Mit 9 Kindern vom TSV Berchtesgaden fuhren die Trainerinnen Romina Ferrero und Leonie Horn zum Rupertusthermen- Pokal Schwimmen nach Bad Reichenhall.

Für diesen Wettkampf hatten 27 Vereine 390 Aktive angemeldet.

Die Schwimmer kamen zum großen Teil von renommierten Schwimmvereinen aus Bayern, Südtirol und dem Salzburger Land.

Nachdem die Voraussetzungen beim Trainingspensum nicht vergleichbar mit denen der anderen Vereine sind, war das vorrangige Ziel für die Berchtesgadener das Bestätigen oder Verbessern der bisherigen persönlichen Bestzeiten und Wettkampfpraxis gegen starke Konkurrenz zu sammeln.

Umso erfreulicher waren 3 Plätze auf dem Podest.

Lena Kastner freute sich über die Silbermedaille für den 2. Platz über 50 m Rücken.

Über 100 m Brust konnten sowohl Jasmin Ostertag  als auch Laurence Eder die Bronzemedaille erreichen.

Bei diesen und ihren weiteren Rennen lagen ihre erzielten Zeiten unter den bisherigen Bestmarken.

Mit einigen guten Plätzen im Mittelfeld und mit vielen, teils erheblichen Verbesserungen ihrer bisherigen persönlichen Bestleistungen, konnten aber auch Lilli- Marie Krinke, Florentina Marchart, Alina Meilinger, Narin Senem, Malina Hallinger und Moritz von Hoesslin bei ihren Einsätzen in den Stilarten Brust, Rücken und Freistil über 50 und 100 m überzeugen.

Eine Quote von 75 % bei den Verbesserungen der bisherigen Bestzeiten spricht für die gute Trainingsarbeit der Trainerinnen Romina Ferrero und Leonie Horn, die sich sehr erfreut über die Leistungen aller Kinder zeigten.

 

Starke Leistungen der TSV Mädchen beim Kinderschwimmen in Neuötting

Für das 23. Kinderschwimmen des TuS Töging im Neuöttinger Schwimmbad für die Jahrgänge 2008 bis 2012 hatten 170 Teilnehmer aus 15 Vereinen gemeldet.

Weiterlesen ...

Zum Seitenanfang