Neues von der Schwimmabteilung !!!!!

Ab Mai 2022 bietet der TSV bei ausreichender Beteiligung ein Schwimmtraining für Erwachsene an.

Voraussetzung ist die Mitgliedschaft beim TSV Berchtesgaden.

Das Training findet am Dienstag von 19.00 bis 20.30 Uhr in der Watzmann Therme statt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

Der Eintritt erfolgt geschlossenen mit der Trainingsgruppe.

Der Eintrittspreis beträgt 5,20 € und ist nur für die Zeit des Trainings gültig.

Bei längerem Aufenthalt in der Therme ist der normale Abendtarif zu bezahlen.
Anmeldung und Fragen bitte an Leonie Horn, Tel.: 0152 36706066.

Wegen derzeit eingeschränkter Möglichkeiten und großer Beteiligung von Kindern können wir momentan leider keine neuen Mitglieder in unser Schwimmtraining aufnehmen. Trotzdem können sich die Eltern von interessierten Kindern, die bereits schwimmen können, gern melden.                                                                                                                                                                     

Wenn Plätze frei werden besteht die Möglichkeit nachzurücken.

Gute Leistungen des TSV Berchtesgaden beim internationalen Langstreckenschwimmen in  Rosenheim.

Nach 2 Jahren Wettkampfpause war das das internationale Langstreckenschwimmen vom TSV Rosenheim in diesem Jahr die erste Möglichkeit zur Teilnahme an einem Wettkampf.

An dieser, mit 550 Teilnehmern aus 50 Vereinen zahlenmäßig und qualitativ hochklassig besetzten Veranstaltung im Rosenheimer Freibad, hat der TSV Berchtesgaden mit 3 Schwimmer und 2 Schwimmerinnen teilgenommen.

Der Wettkampf an zwei Tagen war eine gute Gelegenheit den aktuellen Leistungsstand zu überprüfen.

Die  Umstellung von den 25 Meter Bahnen in der Halle auf das 50 Meter Becken im Freien, bei einer Lufttemperatur von 10°, waren besondere Herausforderungen.

Das Hauptaugenmerk von Trainerin Leonie Horn lag bei dieser Veranstaltung besonders auf der Entwicklung der Zeiten ihrer Teilnehmer.

Erfolgreichster TSV Schwimmer war Leo Catalano der beim Jahrgang 2006 über 100 m Schmetterling den Klassensieg holte und mit dem 3. Platz über 200 m Lagen ebenfalls auf dem Podest stand. Mit dem 4. Platz über 200 m Freisstil komplettierte er das sehr gute Ergebnis.

Beim gleichen Jahrgang schwamm Laurence Eder auf der 200 m Bruststrecke mit der viertbesten Zeit knapp am Podest vorbei. Mit den Rängen 5 und 7 in den 100 m Freistil- und Brustrennen rundete er das erfreuliche Ergebnis ab.

Ebenfalls beim Jahrgang 2006 startete Moritz von Hoesslin. Über die Strecken 200 und 100 m Freistil sowie 100 m Brust schlug er als  6., 7. und 8. an.

Die jüngste Vertreterin des TSV, Florentina Marchart, erkämpfte sich beim Jahrgang 2011 in der im Wettkampf für sie neuen Disziplin über 100 m Rücken den 5. Platz. Ihre Platzierungen in den Disziplinen 100 und 200 m Brust sowie 100 und 200 m Freistil waren die Ränge 11, 9, 15 und 18.

Ebenfalls in 5 Rennen ging die vierzehnjährige Lena Kastner an den Start. Dabei erstmals in den Stilarten Rücken und Lagen, jeweils über 100 m. Außerdem startete sie über 100 m Freistil und 100 und 200 m Brust. Dabei ist sie auf die Plätze 9, 8,18,10 und 12 geschwommen.

Das Fazit von Trainerin Leonie Horn: Sehr erfreulich sind die über den Erwartungen liegenden Platzierungen und besonders die durchwegs verbesserten persönlichen Bestzeiten.

 

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang